Innovationen & Ideen

Wir entwickeln eigenständig oder zusammen mit unseren Kunden und Partnern in enger Abstimmung stets neue Innovationen. Einen Überblick über aktuelle Produkte und Entwicklungsprojekte, die sich aus den Bereichen Soft- und Hardwareentwicklung und Kabelsatz zusammensetzen, finden Sie hier:


7-polige & 13-polige Elektroeinbausätze
Elektroeinbausätze der neuesten Generation in OEM-Qualität!

Das System besteht aus modularen Kabelsätzen und CAN-Bus Steuergeräten (High Speed, Low Speed, Single Wire). Wir verfolgen von der Analyse bis hin zur Markteinführung das Ziel SOP 1-2 (1 bis 2 Tage). Nachdem das Fahrzeug analysiert wurde, steht der geprüfte und fertige Kabelsatz innerhalb 48 Stunden zur Verfügung und kann über unsere Logistikpartner direkt abgerufen werden. Durch die schnelle Analyse der Fahrzeuge und durch das modulare System können wir in kürzester Zeit auf die Bedürfnisse unserer flexibel Kunden reagieren. Durch die Optimierung der Software ist eine Freischaltung beim Einbau nicht mehr erforderlich.

Das Steuergerät kann auf Wunsch mit einer WiFi-Schnittstelle ausgestattet werden und über eine Benutzeroberfläche (Cloud und App) bedient werden. Darüber lassen sich beispielsweise die Anwendungssoftware, Kalibrierungsdaten, Einbauanleitungen, FAQs, Videos oder die Fahrzeugdiagnose (Testmodus) abrufen.

Vorteile und Eigenschaften für Tier 1. & 2., Händler und Werkstätten:

  • OEM Qualität
  • Kostenersparnis gegenüber Mitbewerbern ca. 30 %
  • SOP 1-2
  • 7-polige & 13-polige Dose inkl. Kunden Logo
  • Keine Freischaltung erforderlich (Ersparnis zwischen 100 bis 180 Euro)
  • Reduzierung der Einbauzeit um 20 bis 30 Minuten
  • Durch das modulare System werden die Lagerbestände deutlich reduziert

Vorteile und Eigenschaften für Endkunden:

  • OEM Qualität
  • Keine Freischaltung erforderlich (Ersparnis zwischen 100 bis 180 Euro)
  • Einbauanleitung in 26 Sprachen (Bild & Piktogramm Technologie)
  • Reduzierung der Einbauzeit um 20 bis 30 Minuten
  • Kostenersparnis gegenüber Mitbewerbern ca. 30 %


Universal Steuergerät (ECU)
Das neue ECTRONS Universal Steuergerät (ECU) unterstützt bis zu zwei unterschiedliche CAN Systeme und ist als 3 Stecker-Konzept modular aufgebaut, um eine schnelle Integration in ein bestehendes System zu gewährleisten.

Auf Grund der Hardwarearchitektur ist das Universal Steuergerät (ECU) für verschiedenste Applikationen einsetzbar, z.B. als Anhängersteuergerät, CAN-Gateway (Automotive & Industrie), Allgemeine Leistungsansteuerung (Automotive und Industrie).

Produktdetails:

- Sensoreingänge:     2 x Temperatur
- Signaleingänge:    5 x digital / 3 x alternativ auch als ADC
- Signalausgänge:    5 x digital / 3 x alternativ auch als PWM
- Leistungsausgänge:    8 x bis max. 6A Stromtragfähigkeit
- CAN-Bus:      1 x High Speed CAN (bis 1 Mbit/s), zusätzlicher CAN wählbar
     1 x High Speed CAN (bis 1 Mbit/s)
     1 x Low Speed CAN (bis 125 Mbit/s)
     1 x Single Wire CAN (bis 83,3 Kbit/s)

 

Semi Dynamic Indicators
Vor einigen Jahren wurden bei diversen Fahrzeugherstellern die Lauflichter/- Blinker eingeführt. Die dynamischen Blinklichter stehen nur bei neuen Fahrzeugen zur Verfügung. Wir bieten Ihnen diese Funktionalität über das ECTRONS Steuergerät auch für ältere Fahrzeugtypen an, sofern diese über LED-Leuchten bzw. Blinker
verfügen.


Universal Control Module
Das Universal Control Module ist innerhalb eines Fahrzeuges vielseitig einsetzbar:

Sound Steuerung
Das UCM kann eine Vielzahl von Soundeffekten im Innenraum oder auch den Motorsound steuern. Der Klang im Fahrzeuge ist oftmals nicht der richtige Sound. Viele OEMs verwenden ein spezielles Modul, der den Motorsound erzeugt und das Fahrzeug so wie ein Sportwagen klingt. Das Modul bzw. der Sound kann deaktiviert, verbessert oder sogar verändert werden.

Diebstahlschutz
Der Diebstahl von hochwertigen Fahrzeugen nimmt immer weiter zu und dabei ist das Vorgehen fast immer das gleiche. Das Fenster wird eingeschlagen und/oder der Fahrzeugschlüssel ausgelesen. Das typische Zeitfenster der Einbrecher liegt zwischen 1 – 3 Minuten. Das UCM System von ECTRONS Automotive trennt den Zugriff auf das Motorsteuergerät ausgelöst durch Einbruch, sodass die Rekodierung nicht möglich ist und das Fahrzeug nicht starten kann. Das System kann durch einen speziellen Code aktiviert oder deaktiviert werden.

  
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen